Reflexionen aus Deutschland, einem Land, das von einer sehr redegewandten Kanzlerin geführt wird.

Updated: Oct 2, 2020


Autor: Miguel Ángel Gurrola Rodríguez,

Königstein, Deutschland.


Die gegenwärtige Realität bestätigt, dass wir uns in einer Zeit großer Herausforderungen für die Menschheit befinden. Die Medien überfluten uns mit Informationen über die Covid-19-Pandemie und ihre vielfältigen Auswirkungen auf das Leben der Menschen auf unserem Planeten. In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig die großen Herausforderungen hervorzuheben denen sich die Weltwirtschaft nicht nur aufgrund dieser Pandemie, sondern auch aufgrund der Ölkrise und der politischen Instabilität gegenübersieht, welche einen sehr großen Einfluss auf die soziale Dynamik haben. In diesem Szenario hoher Unsicherheit und Volatilität waren die Länder gezwungen kreative Lösungen zu finden, um durch die turbulenten Gegebenheiten einer hochkomplexen Umgebung zu steuern, die sich in diesem digitalen Zeitalter immer schneller ändert. Die Antwort, die jede Nation gibt hat mit verschiedenen Faktoren zu tun unter denen wir die Effektivität jener Menschen finden, die Führungspositionen innehaben.




1. Eine Führung mit Demut, die sich am Dienst der Bürger orientiert.