Synergien, um umfassend zu wachsen

Updated: Oct 2

Autor: Miguel Ángel Gurrola Rodríguez,

Königstein, Deutschland.


Die große britische Denkerin und Schriftstellerin Margaret Heffernan sagt:

„Überall auf der Welt finden Menschen und Organisationen kreative und kooperative Arbeitsweisen bei denen Menschen nicht gegeneinander antreten, sondern sie in ihrem Wunsch nach Zusammenarbeit unterstützen. Während der Rest der Welt in skrupellosem Wettbewerb steckt, die nach unten konkurrieren, gehört die Zukunft den Menschen und Unternehmen, die gelernt haben, dass sie besser zusammenarbeiten als gegeneinander“ - Heffernan, M. (2014). A bigger prize: why competition isn’t everything and how we do better.London, UK: Simon & Schuster.

In diesem Zusammenhang ist die Rolle der Frau aufgrund ihrer großen Führungsfähigkeit beim Aufbau von Kooperations- und Lernnetzwerken von entscheidender Bedeutung. Ein Übermaß an männlicher Energie in Organisationen stellt ein Übermaß an Wettbewerb dar, das die Zusammenarbeit nicht begünstigt. In dieser Welt, in der Stabilität der Vergangenheit angehört, ist es wichtig zusammenzuarbeiten und nicht in Eigenständigkeit.

Aus Sicht der interkulturellen Forschung stellte der emeritierte Professor Dr. Geert Hofstede in seinen Erkenntnissen zu Geschlechterrollen in einer Gesellschaft fest, dass sowohl Kooperation als Zusammenarbeit mit Menschen verstanden wird, die gut miteinander kooperieren, als auch Lebensqualität Arbeitsziele einer frauenorientierten Gesellschaft.



Für Hofstede heißt

"Eine Gesellschaft weiblich, wenn sich emotionale Geschlechterrollen überschneiden: Es wird angenommen, dass sowohl Männer als auch Frauen bescheiden, zärtlich und besorgt über die Lebensqualität sind" - Hofstede, G., Hofstede, GJ., Minkov, M. (2019). Culturas y Organizaciones. Software Mental. Ciudad de México, México.

In einem Umfeld, in dem mehr Flexibilität, Lernfähigkeit und Anpassungsfähigkeit an ein volatiles, unsicheres, komplexes und mehrdeutiges Umfeld erforderlich sind ,muss die Rolle der Führungskraft in der Gesellschaft, insbesondere in der Welt der Organisationen und Institutionen an Bedeutung gewinnen, da in ihnen ein großes Potenzial steckt, das noch nicht ausgeschöpft wird. Seine große Beständigkeit und sein Beitrag zur Schaffung von Wert und Wohlbefinden für die Gesellschaft werden durch mehrere Untersuchungen wie die von Dr. Hofstede erwähnten bestätigt. Wichtig ist, dass Respekt und Gerechtigkeit unter den Mitgliedern einer Gesellschaft normal sind und nicht die Ausnahme, da unterschiedliche Erfahrungen, Stile und Perspektiven eine unschätzbare Quelle des Lernens sind. Die Führungskraft spielt eine wesentliche Rolle für den Aufbau kooperativer Kulturen, die die Schaffung eines Arbeitsklimas fördern, in dem die Menschen motiviert sind das Beste aus sich herauszuholen und den Organisationen, denen sie angehören, bei der Erreichung ihrer Ziele zu helfen.



110 views

2018 Conscious Performance GmbH. All Rights Reserved. 

  • White Facebook Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon